Geschäftsbedingungen und Haftungsausschluss

Es freut mich, dass Ihr Euch für das Reiten auf dem Waldhof entschieden habt! Damit wir gemeinsam Freude an der Arbeit mit dem Pferd haben gibt es ein paar Dinge, die es zu wissen gilt:

Unsere Reitschüler lernen in den 60 Minuten nicht nur Reiten, sondern den ganzheitlichen Umgang mit dem Pferd. Hierzu gehört das Aufhalftern im Stall und auf der Koppel, das Führen, das Putzen sowie Satteln, Trensen, Füttern und auch Bodenarbeit. Die Zeit auf dem Pferd variiert je nachdem wie routiniert und schnell der Reitschüler bei der Vor- und Nachbereitung des Pferdes ist.

Bitte kommt pünktlich, trödelt nicht unnötig und hinterlasst den Hof so wie ihr in vorgefunden habt.

Pferde sind Fluchttiere und trotz stetiger, intensiver Ausbildung kann es bei der Arbeit mit ihnen zu Unfällen kommen. Daher ist das Tragen eines passenden Reithelms sowie festes Schuhwerk Pflicht!

Jeglicher Umgang mit dem Pferd, das Reiten und der Aufenthalt auf dem gesamten Betriebsgelände sowie in den Stallungen und Ausläufen erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Den Anweisungen der aufsichtführenden Person ist unbedingt Folge zu leisten.

Zahlungsbedingungen

Die Kosten betragen 25 €/60 Min.

Zahlung erfolgt im Voraus zum 1. eines jeden Monats auf folgendes Konto:

Patrick Kirchner, Wiesbadener Volksbank, DE94 5109 0000 0040 1763 06

Gemäß § 19 UStG wurde auf eine Berechnung von Umsatzsteuer verzichtet.

Ausfälle und Krankmeldungen und Kündigung

Die Reitsunde kann bis spätestens 24 Stunden wegen Krankheit abgesagt werden. Die Abgesagte Stunde kann nach Vereinbarung in den Ferien nachgeholt werden.

Ausfälle wegen Ferien/Urlaub/ Feiertagen (beiderseits) werden rechtzeitig besprochen und können ebenfalls in den Ferien nachgeholt werden.

Versäumte, oder nicht rechtzeitig abgesagte Stunden werden nicht erstattet oder nachgeholt.

Fällt die Reitsunde durch den Reitlehrer aus, wird diese nachgeholt.

Der Reitunterricht kann schriftlich 4 Wochen vor Monatsende gekündigt werden.

Kindergeburtstage, Ponyführerschein, Pferdeprojekte/-freizeiten und andere Aktionen

Ihre Buchung wird mit Ihrer Anmeldung verbindlich.

Für gebuchte Kindergeburtstage, oder Pferdeprojekte/ -freizeiten und andere Aktionen erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung mit den nötigen Informationen. Es wird     vorab auf  das oben angegebene Konto überwiesen.

Alle persönlichen Daten unterliegen dem Datenschutzrecht und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Haftungsausschluss

Es wird darauf hingewiesen, dass der Umgang mit Pferden ein erhöhtes Risiko zur Folge hat, dem man sich bei der Ausübung jeglichen Reitsports sowie in der Reittherapie bewusst sein muss. Der Abschluss einer privaten Unfallversicherung ist daher empfehlenswert.

Für den Verlust von Kleidung oder Wertgegenständen wird keine Haftung übernommen.

Mit der Unterschrift auf Ihrer Anmeldung bestätigen Sie die AGBs gelesen zu haben.

Die Haftung wegen grober Fahrlässigkeit und Vorsatz bleibt unberührt, die Haftung für leichte und leichteste Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen.

Jil Kirchner sowie durch sie angewiesene Personen sind von Haftpflichtansprüchen Dritter freigestellt.

Mit Betreten des Betriebsgeländes und seinen Bereichen, Ausritten, Kursen Aktionswochenenden, etc. tritt diese Haftungsfreistellung in Kraft.

Schmerzensgeldansprüche und Ansprüche aus Gefährdungshaftung sind ausgeschlossen. Der oder die Benutzer verzichten ausdrücklich auf jegliche Ansprüche gegenüber den Besitzern/Eigentümern.

Schäden, die durch den Benutzer entstanden sind, sind umgehend zu melden und zu beseitigen.

Es wird versichert, dass keine Erkrankungen vorliegen oder bekannt sind, die mit dem Pferdesport aus ärztlicher Sicht nicht zu vereinbaren sind.